Pfingstferien in der OGS - St. Bruno-Schule
16708
post-template-default,single,single-post,postid-16708,single-format-standard,bridge-core-1.0.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Pfingstferien in der OGS

In den Pfingstferien war ich  mit der OGS beim Reiterhof H.T. Thelen. Zuerst haben wir Ben geputzt und den Stall von ihm ausgemistet. Danach haben wir einen Ausritt gemacht mit Ben und Willma. Als wir wieder zurückgekommen sind, haben wir unsere Lunchpakete gegessen und danach durften wir die Pferde noch mit Möhren füttern. Zum Schluss haben wir Hans-Toni, das ist der Besitzer des Reitstalls, noch eine Packung Merci geschenkt. Ich war schon das zweite mal dabei und wieder hat es mir Spaß gemacht!

Carlotta

 

 

Auf dem Pferdehof

Ich fand es sehr toll, weil wir da reiten konnten und weil wir die Pferde putzen durften. Ich fand es auch sehr toll, weil es dort Hunde gab, die super süß sind.

Aber am tollsten fand ich die Pferde.

 

Emilia

 

Der Ponyhof

Der Ponyhof war sehr, sehr, schön, weil ich Pferde liebe und weil wir reiten durften. Das Beste war, dass wir striegeln und reiten durften. Toll war auch, dass wir den Stall ausmisten durften. Ben, so heißt das Pferd, war auch sehr lieb und er kann auch gut hören. Nur wenn wir ein Foto machen wollten, dann zog er weg, weil er zum Gras wollte.

 

Lucy