Letzter Schultag für Frau Spanihel - St. Bruno-Schule
16300
post-template-default,single,single-post,postid-16300,single-format-standard,bridge-core-1.0.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Letzter Schultag für Frau Spanihel

Heute hatte Frau Spanihel ihren letzten Schultag.

Anstatt mit Klassenstaffeln – wie wir uns jedes Jahr in die Sommerferien verabschieden – wurde sie dabei musikalisch begleitet.

Mit den Worten

Ciao es war schön
dich hier zu seh’n
doch einmal kommt die Zeit zum Auseinandergeh’n

und dem Kanon

Tschüss Frau Spanihel, tschüss Frau Spanihel,
mach es gut, mach es gut.
Du warst einfach spitze, du warst einfach spitze!
Vielen Dank! Vielen Dank!

trafen die Kinder das Herz der Schulleiterin.

Als Frau Spanihel am frühen Nachmittag schweren Herzens aus der Schule ging, bildeten die Schüler ein Spalier. Begleitet von unserem Schullied „Wir sind die Kinder der St. Bruno Schule“ und jeder Menge überreichten Blümchen wurde sie heute in den wohlverdienten Ruhestand entlassen.

Die St. Bruno Schule sagt „DANKE“ für 26 tolle Jahre!