Laufen macht Laune - St. Bruno-Schule
15991
page-template-default,page,page-id-15991,page-child,parent-pageid-15973,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Laufen macht Laune

Im April findet die alljährliche Aktion „Laufen macht Laune“ draußen auf dem Sportplatz statt. Diese Aktion zeigt, dass Laufen nicht nur Spaß machen kann, sondern auch Zusammengehörigkeitsgefühl und Durchhaltevermögen stärkt. Damit sich nicht zu viele Kinder auf dem Sportplatz befinden und damit lange Wartezeiten entstehen, kommen zunächst nur die ersten beide Schuljahre. Haben diese den Sportplatz verlassen folgen dann die letzten beiden Schuljahre. Auch einige Eltern sind dabei, um ihre Kinder anzufeuern. Die Kinder laufen eine vorgegebene Zeit. Gehen ist dabei nicht erlaubt. Die Anzahl der Runden spielt dabei keine Rolle. Die 1. Klassen laufen 5 Min., die 2. Klassen 10 Min, die 3. Klassen 15 Min. und die 4. Klassen 20 Min.

 

Die Schülerinnen und Schüler geben sich viel Mühe und feuern sich gegenseitig an. Auch die Lehrerinnen muntern die Schülerinnen und Schüler auf nicht aufzugeben. Mit so viel Unterstützung macht das Laufen, auch wenn es anstrengend sein mag, sehr viel Spaß. Als Krönung bekommen alle Schülerinnen und Schüler, die es geschafft haben die vorgegebene Zeit durchzulaufen, eine Urkunde.

Eindrücke der letzten Jahre